. .
Sie sind hier: ocean basis > Meldungen
[ 29. Oktober 2010 ]
Power-Wirkstoff Jahrgang 2011

Mit der Sporulation hat die erste Phase der Algenzucht für den Laminaria-Jahrgang 2011 begonnen.

Für eine gute Ernte ist die Besiedlung der Algen auf den Kulturleinen ein entscheidender Arbeitsschritt. Hierzu wird eine Suspension von Algensporen in die Hälterungsbecken mit den longlines gegeben. Die begeißelten Sporen setzen sich auf die Leinen, werfen ihre Geißeln ab und bilden sich dort zu getrenntgeschlechtlichen Gametophyten heran. Innerhalb weniger Wochen findet eine Befruchtung der weiblichen Eizelle durch die Spermatozoiden statt. Die befruchtete Oozyte bildet sich zum sogenannten Sporophyt aus, der schließlich zum Tang heranwächst. Im Dezember werden die Kulturleinen in die Kieler Förde transferiert. Die Kulturleinen bringen im Mai 2011 30-50 cm lange erwachsene Tange hervor, die zu Wirkstoffen für eine zertifizierte Algen-Naturkosmetik veredelt werden.

Laborzucht von Laminaria bei oceanBASIS

Hälterungsbecken mit Kulturleinen

Montag, 13. Juli 2020

Externe Meldungen

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.