. .
Sie sind hier: ocean actives > Algenfarm

Verantwortung und Qualität für Mensch und Meer

Die Meere sind Quelle allen Lebens auf der Erde. Sie sind die größten Ökosysteme auf der Erde, beherbergen einen enormen Artenreichtum und bestimmen maßgeblich das Wetter und Klima des gesamten Planeten.

Neben den Regenwäldern sind die Meere die wichtigsten Sauerstofflieferanten. Treibhausgase wie Kohlendioxid und Methan werden zum großen Teil im Meer gebunden, sowohl im Wasser als auch in den Sedimenten und den Organismen.

Wir Menschen können unser gemeinsames Erbe durch verantwortliches Handeln schützen und uns auch in Zukunft an seinen natürlichen Heilkräften erfreuen. Besonders reich an Heilkräften sind die im Meer wachsenden Großalgen, auch Kelp genannt. Sie sind zugleich ein wichtiger Lebensraum für andere Tiere und Pflanzen, die in diesen großen und kräftigen Beständen Schutz- und Rückzugsmöglichkeiten finden.

Wegen der intensiven Nutzung der Ostsee durch den Menschen sind diese schönen Unterwasserpflanzen vielerorts leider zurückgegangen. Für uns verbietet sich die Plünderung natürlicher Bestände.

Aus diesem Grund steht oceanBASIS für eine nachhaltige Nutzung der „blauen Apotheke“ und betreibt die erste Offshore-Algenfarm in Deutschland. Die Wildbestände mit ihrer wichtigen ökologischen Funktion werden damit geschont.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Peter Krost (Dipl. Biol., Meeresbiologie),
Gesellschafter
E-Mail an Herrn Krost schreiben
Tel.: 0431-3645-884